Bad Birnbach: Autonomer E-Bus auf Abruf

Bereits seit 2017 sind in Bad Birnbach autonom fahrende Elektrobusse unterwegs, ab nächstem Jahr auch "on demand"
© Foto: Armin Weigel/picture alliance/dpa

Die im niederbayerischen Bad Birnbach autonom fahrenden Elektrobusse sind die ersten fahrerlosen Elektro-Busse, die in Deutschland im öffentlichen Nahverkehr im Einsatz sind. Vom Jahr 2022 an sollen sie auf Abruf verfügbar sein. Bis dahin soll eine On-Demand-Plattform in Betrieb gehen.


Datum:
18.02.2021
Autor:
dpa/Mireille Pruvost
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Über diese Plattform sollen die Fahrgäste die selbstfahrenden Busse rufen können, wie die Marktgemeinde am  Dienstag dieser Woche mitteilte. Von Sommer 2021 an sollen zudem schnellere Fahrzeuge unterwegs sein.

Das Bundesverkehrsministerium finanziert das Projekt, an dem unter anderem die Deutsche Bahn und die Ludwig-Maximilians-Universität in München beteiligt sind, mit 2,8 Millionen Euro vollständig. Unter anderem soll untersucht werden, wie medizinische Angebote besser erreichbar gemacht werden können.

Seit 2017 sind in Bad Birnbach autonom fahrende Elektrobusse zwischen der Therme und dem Marktplatz unterwegs, 2019 kam der Bahnhof als Station dazu. Nach Angaben des Kurorts nutzten bislang mehr als 62.000 Fahrgäste das Angebot, die Fahrzeuge waren mehr als 50.000 Kilometer unterwegs. Es handelt sich um den ersten fahrerlosen Elektro-Bus, der in Deutschland im öffentlichen Nahverkehr im Einsatz ist.

Derzeit verkehrten auf der Strecke corona-bedingt normale Busse mit Fahrer, sagte ein Sprecher der Marktgemeinde. Im kleinen eBus könnten die Mindestabstände nicht eingehalten werden.

Derzeit verkehrten auf der Strecke corona-bedingt normale Busse mit Fahrer, sagte ein Sprecher der Marktgemeinde. Im kleinen Elektrobus könnten die Mindestabstände nicht eingehalten werden.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.