-- Anzeige --

Busunfall: Gutachten zu Unfallursache steht noch aus

Noch ist unklar, wie es zu dem Busunfall auf der A13 kommen konnte (Symbolbild)
© Foto: Malte Christians/dpa/picture-alliance

Im Juli vergangenen Jahres waren bei einem Busunfall in Brandenburg mehrere Fahrgäste verletzt worden, das Gutachten zur Unfallursache steht noch aus.


Datum:
10.01.2022
Autor:
dpa/Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem schweren Unfall mit einem Reisebus auf der Autobahn 13 bei Schönwald (Landkreis Dahme-Spreewald) sind die Ermittlungen zur Unfallursache noch nicht abgeschlossen. Ein Gutachten der Prüfgesellschaft Dekra soll Klarheit bringen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Cottbus, die in dem Fall das Ermittlungsverfahren führt, soll das Ergebnis in etwa einem Monat vorliegen. Gegen den Fahrer des Busses wird unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Das Gutachten der Sachverständigen soll auch klären, ob auch wegen weiterer Straftaten ermittelt werden muss.

Bei dem Busunglück am 30. Juli 2021 wurden 19 Menschen verletzt – davon neun schwer. Insgesamt befanden sich nach Angaben der Polizei 17 internationale Fahrgäste einer privaten Reisegruppe und zwei Fahrer in dem Bus, der 34 Sitzplätze hatte. Die Insassen waren im Alter zwischen 21 und 64 Jahren.

Der Reisebus war nach den bisherigen Ermittlungen aus bislang ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Berlin auf Höhe des Parkplatzes Krausnicker Berge Ost nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Schutzplanke gefahren – er hatte sich einmal überschlagen und kam dann auf der Seite zum Liegen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.