-- Anzeige --

Bustouristik: Reisen mit Beinfreiheit und starker Ökobilanz

Mit den Anzeigenvorlagen decke man ein breites Spektrum an Themen und Zielgruppen ab, betont die gbk
© Foto: gbk

Die Gütegemeinschaft Buskomfort stellt ihren Mitgliedern neue Anzeigenvorlagen für Print und Online zur Verfügung.


Datum:
14.12.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit neuen Anzeigenmotiven will die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) Lust auf Busreisen machen. Die Anzeigenvorlagen illustrieren die Beinfreiheit, die Reisegäste in klassifizierten Fahrzeugen genießen und machen auf der Basis der aktuellen Zahlen des Umweltbundesamtes die gute Ökobilanz des Reisbusses transparent. Von jungen Erwachsenen bis zu Senioren werde ein breites Spektrum unterschiedlicher Zielgruppen abgedeckt, betont die gbk.

Reisen mit klassifizierten Qualitätsbussen sind bequem und umweltfreundlich“, diese Botschaft wolle man mit den neuen Anzeigenvorlagen vermitteln. Die Vorlagen können sowohl für die Gestaltung von Katalogen und Zeitungsanzeigen als auch für die Werbung in digitalen Medien genutzt werden. Die Motive stellt die gbk ihren Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Busreiseveranstalter können sie auch für die Gestaltung ihrer Homepage oder ihrer Social-Media-Kanäle nutzen.

Martin Becker, Geschäftsführer der gbk, fügt hinzu: „Vor allem junge Verbraucher informieren sich immer häufiger auf Instagram über aktuelle Trends. Deshalb veröffentlichen wir unter #busreisenmitkomfort fortlaufend neue Teaser für diese Plattform.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.