-- Anzeige --

Deutscher Mobilitätspreis startet in vierte Runde

© Foto: DMP

Unter dem Motto "Intelligent unterwegs - Menschen bewegen - Lebensräume verbinden" werden ab sofort Mobilitätslösungen gesucht, die in allen Regionen Deutschlands zu mehr Lebensqualität beitragen und so gleichwertige Lebensverhältnisse fördern.


Datum:
17.04.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ob Stau- und Lärmvermeidung in den Metropolen, die intelligente Verbindung zwischen Stadt und Land oder der Ausbau von Mobilitätsangeboten für ältere Menschen: Bis zum 19. Mai 2019 können sich bereits zum vierten Mal innovative Projekte für den Deutschen Mobilitätspreis bewerben, gibt das Bundesverkehrsministerium (BMVI) bekannt. „Wir wollen für noch bessere und gleichwertige Lebensbedingungen im ganzen Land sorgen. Das bedeutet: moderne, saubere, bezahlbare und uneingeschränkte Mobilität – sowohl auf dem Land als auch in der Stadt. Dafür wollen wir die Chancen der Digitalisierung nutzen – und so Verkehr neu denken und erfinden. Ich bin mir sicher: Der Deutsche Mobilitätspreis wird spannende digitale Innovationen ermöglichen, von denen alle Regionen profitieren können. Denn Mobilität ist Lebensqualität“, erklärt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

Unternehmen, Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten, Forschungsinstitutionen und weitere Organisationen mit Sitz in Deutschland sind eingeladen, sich bis einschließlich 19. Mai 2019 auf http://www.deutscher-mobilitätspreis.de mit ihren Projekten zu bewerben. Gesucht werden Mobilitätslösungen, die Lebenswelten verbinden und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Eine Expertenjury wählt dann die zehn Preisträger aus. Die Sieger werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im BMVI in Berlin geehrt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.