-- Anzeige --

Fit für die Zukunft

Der Ratgeber des Verlags Heinrich Vogel zeigt auf, wie Busunternehmer ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern können.


Datum:
27.07.2006
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Dumpingangebote von Flugzeug und Bahn sowie massive Kürzungen der öffentlichen Hand im ÖPNV sorgen in der Branche für harte Zeiten. Mut machende Antworten auf die Fragen nach Erfolgschancen und Zukunftsaussichten liefert das neue Fachbuch „Fit für die Zukunft - Erfolgskonzepte für Omnibusunternehmer". Der Ratgeber profitiert von den Hintergrundinformationen und der Branchenkenntnis der Autoren Martin Kassler, Gerrit Kirstein, Martin Kupfrian und Gunther Mörl. Sie zeigen Entscheidungskriterien und Unternehmenskonzepte für den Bereich ÖPNV und Touristik auf. Daneben werden die Themen Finanzierung, Regelung der Nachfolge und Ausschreibungen erläutert und durch den Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ergänzt. Tabellen und Praxistipps ermöglichen einen kritischen Selbst-Check. Der Ratgeber spricht gleichermaßen erfahrene Busunternehmer und jüngere Personen an, die vor der Entscheidung stehen, in den elterlichen Betrieb einzutreten oder selbst ein Omnibusunternehmen zu gründen. Das 160 Seiten starke Hardcover-Buch ist für 45 Euro (o.MwSt.) beim Verlag Heinrich Vogel erhältlich. Tel. 01 80 / 5 26 26 18 (0,12 €/Min.) http://www.heinrich-vogel-shop.de (tt, 27.07.2006)
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.