-- Anzeige --

Ivu und Qbuzz setzen Zusammenarbeit fort

© Foto: IVU Traffic Technologies

Das niederländische Verkehrsunternehmen Qbuzz übernahm eine weitere Konzession und setzt auch dort auf die integrierte Standardlösung von Ivu Traffic Technologies.


Datum:
19.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Berliner IT-Unternehmen Ivu installierte für die neue Konzession Drechtsteden, Molenlanden und Gorinchem (DMG) ein Komplettsystem für die Betriebslenkung von 156 Bussen. Es umfasst den Bordrechner „Ivu.box.touch“, die Steuersoftware „Ivu.cockpit“ sowie die beiden Systeme „Ivu.fleet“ und „Ivu.control“. „Wir sind davon überzeugt, mit den Ivu-Systemen die beste Lösung für unsere Konzession gefunden zu haben“, erklärte Gerrit Spijksma, Geschäftsführer von Qbuzz. „Vor allem die schnelle Implementierung und die termingerechte Lieferung haben uns in unserer Entscheidung bestätigt. Dank standardisierter Schnittstellen funktionierte die Systemintegration reibungslos, sodass alle Busse pünktlich den Linienbetrieb aufnehmen konnten.“

Und Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender von Ivu Traffic Technologies fügte hinzu: „Uns verbindet eine lange und gute Zusammenarbeit mit Qbuzz und wir freuen uns sehr, dass sich das Unternehmen für diese Konzession erneut für unsere Systeme entschieden hat. Dieser Auftrag stärkt unsere Position im niederländischen Markt und unterstreicht, dass wir mit unserer integrierten Standardlösung hervorragend aufgestellt sind.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.