-- Anzeige --

LBO: Schulbuseinweisung neu verfilmt

© Foto: LBO

Auf Initiative des Landesverbandes Bayerischer Omnibusunternehmer (LBO) und der Kommunalen Unfallversicherung Bayern/Bayerische Landesunfallkasse (KUVB) wurde die Schulbusunterweisung „Guten Morgen Busfahrerin, Guten Morgen Busfahrer“ neu verfilmt.


Datum:
27.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Täglich werden in Bayern rund 1,3 Millionen Schüler mit dem Bus in die Schule gebracht. Hierfür stehen rund 15.000 Busfahrer und 12.000 Omnibusse zur Verfügung. Die jüngste Auswertung der Schulwegunfälle vom Januar 2018 belegt laut LBO, dass mit einem Anteil von unter fünf Prozent am gesamten Straßenverkehrsunfallgeschehen, das Risiko mit einem Schulbus einen Unfall zu erleiden weitaus geringer ist, als mit anderen Beförderungsmitteln.

Trotz dieser niedrigen Unfallrate im Schulbusverkehr stellt der Haltestellenbereich eine hohe Gefahrenquelle dar. „Daher ist es unbedingt notwendig, nicht nur die Busfahrer und Schulbusse für den Schulanfang zu rüsten, sondern auch die Kinder. Man darf nicht vergessen, Schulanfänger sind auch Schulbusanfänger“, erklärte Schulbusreferentin Kirstin Neumayr vom LBO. „Wir freuen uns, dass es mit Unterstützung der Gemeinschaftsaktion und der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB) gelungen ist, die Neuverfilmung einer solchen Bus-Schule zu realisieren. Unser ganz besonderer Dank gilt darüber hinaus Herrn Franz Zenker für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. Er alleine hat in den letzten 30 Jahren über 25.000 Kinder geschult. Wir hoffen, dass die Neuverfilmung seiner Idee dazu beiträgt, dass bald an allen Schulen in Bayern, Schulanfänger auf das selbstständige und sichere Schulbusfahren vorbereitet werden.“

Der LBO stellt den Film kostenlos zum Download auf seiner Homepage zur Verfügung: http://www.lbo-online.de/themen/schule.html. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.