-- Anzeige --

Neuauflage von Bordbüchern im September

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Die neuen Bordbücher „Berufskraftfahrer unterwegs 2018“ und „Fahrerhandbuch 2018“ sollen Fahrern, Disponenten und Unternehmern den Arbeitsalltag erleichtern.


Datum:
16.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

So sind in dem Jahrbuch „Berufskraftfahrer unterwegs 2018“ unter anderem Fahrverbote und Länderinformationen für Lkw- und Busfahrer enthalten. Die Fahrer werden zudem mit nützlichen Adressen und Informationen sowie rechtlichen Hinweisen zu den Lenk- und Ruhezeiten unterstützt. Das Bordbuch hat genügend Platz für eigene Eintragungen. Mit der beigefügten Bestätigungskarte kann sich der Unternehmer außerdem die Gültigkeit der Fahrerlaubnis nach Paragraph 31 (2) StVZO bescheinigen lassen und absichern, dass der Fahrer das Bordbuch unterstützend zur Unterweisung einsetzt.

Auch die Ordnereinlage „Fahrerhandbuch 2018“ ist im Verlag Heinrich Vogel ab dem 15. September 2017 erhältlich. Das firmenspezifische Fahrerhandbuch enthält ein Kalendarium für 2018, mit dem der Fahrer seine Lenk- und Ruhezeiten dokumentieren und sich über betriebsinterne Themen informieren kann. Außerdem enthält das Kalendarium alle wichtigen Europa-Fahrerverbote und eine Übersicht gesperrter Autobahnabschnitte für 2018. Ergänzt wird das Fahrerhandbuch durch die enthaltenen Fahreranweisungen „Digitales Kontrollgerät“ und „Ladungssicherung“. (ts) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.