-- Anzeige --

„Politik trifft Verkehr“

© Foto: RBO

Bereits zum 13. Mal haben sich private Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) mit CDU-Abgeordneten sowie Vertretern des bodo-Verkehrsverbundes und der IHK getroffen.


Datum:
20.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Motto der Veranstaltung „Politik trifft Verkehr“ lautete „Miteinander statt übereinander sprechen“. „Wir wollen die Politiker für die verkehrspolitischen Themen sensibilisieren, die uns aktuell am Herzen liegen“, erklärte RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr. So wurden bei dem Treffen der aktuelle Stand der Finanzierungsreform, die Bedeutung des Busverkehrs für Umwelt- und Klimaschutz, die Behebung des Busfahrermangels, die Digitalisierung und der Breitbandausbau im ÖPNV sowie der neue Baden-Württemberg-Tarif, der ab dem 9. Dezember 2018 gilt, diskutiert.

Am Ende des Tages schätzten sowohl Busunternehmer als auch CDU-Vertreter aus Land, Bund und Europaparlament die Gespräche sehr. Thomas Dörflinger, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, resümierte daher: „Wir brauchen weiterhin starke mittelständische Busunternehmen. Deshalb ist uns der Austausch mit den regionalen Vertretern des Busgewerbes auch sehr wichtig.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.