-- Anzeige --

Schwerpunktaktion "Wo bist du gerade?"

© Foto: SWMedia

Die diesjährige Schwerpunktaktion "Wo bist du gerade?" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) sowie der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften (UK/BG) nimmt Fahrunfälle in den Fokus.


Datum:
26.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Etwa jeder sechste Unfall mit Verletzten oder Getöteten in Deutschland ist ein sogenannter Fahrunfall. Das bedeutet, dass die Person hinter dem Steuer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat, ohne dass andere dazu beigetragen haben, berichtet der DVR. Mögliche Ursachen für solch einen Kontrollverlust seien Ablenkung, psychische Belastungen und Beanspruchungen, Selbstüberschätzung oder Unerfahrenheit im Umgang mit dem Fahrzeug.

Schwerpunkaktion greift Thema auf

Mit diesen Unfallursachen beschäftigen sich die beteiligten Verbände im Rahmen der Schwerpunktaktion in diesem Jahr eingehender. Um Verkehrsteilnehmer für das Thema Fahrunfälle zu sensibilisieren, haben der DVR, die Unfallkassen und die Berufsgenossenschaften deshalb Medien und Materialien wie Filme, Seminarmaterialien und Präsentationen erstellt. Außerdem gibt es eine Aktionsbroschüre, Poster, Faltblätter und einen Aufsteller. Alle Materialien können unter https://www.wo-bist-du-gerade.de/materialien heruntergeladen beziehungsweise bestellt werden.

Außerdem haben Versicherte der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften innerhalb des Aktionszeitraums bis zum 29. Februar 2020 die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und 100 verschiedene Sach- und Erlebnispreise zu gewinnen.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.