-- Anzeige --

Unfallprävention: BG Verkehr fördert Verkehrssicherheitskonzepte

Durch Maßnahmen, die auf einer Analyse der Risiken aufbauen, lassen sich Unfälle oft vermeiden (Symbolbild)
© Foto: Stefan Körber/stock.adobe.com

Mit der Förderung von Fahrsicherheitstrainings und anderer Maßnahmen im Unternehmen will die BG Verkehr Unfälle im Unternehmen reduzieren helfen.


Datum:
04.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die BG Verkehr hat einen Fördertopf für Verkehrssicherheitskonzepte aufgelegt. Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten können noch bis zum 18. Juni 2021 Fördergelder für das Jahr 2022 beantragen. Die maximale Förderung beträgt 30.000 Euro.

Voraussetzungen für eine Förderung sind: Das Unternehmen analysiert Risiken sowie mögliche Unfallursachen und identifiziert so die Gefährdungssituationen für die Beschäftigten. Das Unternehmen leitet aus der Gefährdungsbeurteilung Maßnahmen und Trainings zur Verbesserung der Verkehrssicherheit ab, in die mindestens 60 Beschäftigte einbezogen werden.

Als Beispiele für mögliche Maßnahmen nennt die BG Verkehr Fahrsicherheitstrainings, gezieltes Training bestimmter Fahrmanöver, Optimierung von Abläufen in Transport und Verkehr, Schulung zur Nutzung von Assistenzsystemen, Beratung zum Arbeitsweg und Kommunikationstraining zur Reduzierung von Stress oder Ablenkung. Nicht gefördert werden bauliche Maßnahmen, technische Ausstattungen oder gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildungsmaßnahmen. Bis zum 18. Juni 2021 eingereichte Bewerbungen werden durch ein Expertengremium der BG Verkehr geprüft. Basis für die Berechnung der Fördergelder ist die im Jahr 2020 an die BG Verkehr gemeldete Lohnsumme.

Auch kleinere Unternehmen erhalten Förderung

Für die Mitgliedsbetriebe der BG Verkehr stellen Verkehrsunfälle einen Unfallschwerpunkt dar, so waren von 100 tödlichen Arbeitsunfällen im Jahr 2019 immerhin 71 verkehrsbedingt. Durch die richtigen Gegenmaßnahmen, die auf einer unternehmensindividuellen Analyse der Risiken aufbauen, lassen sich solche Unfälle oft vermeiden. Deshalb fördert die BG Verkehr Verkehrssicherheitskonzepte ihrer Mitgliedsunternehmen.

Übrigens können sich auch kleinere Unternehmen von der BG Verkehr unterstützen lassen. So fördert BG Verkehr beispielsweise die Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.