-- Anzeige --

142 Crossway Überlandbusse für Dänemark

© Foto: Iveco Bus

Iveco Bus hat mit Auslieferung von 142 Crossway Überlandbussen nach Dänemark begonnen.


Datum:
18.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Diese Lieferungen seien das Ergebnis von drei Ausschreibungen mit den Verkehrsbetreibern Midttrafik, Sydttrafik und Movia. Die Crossways werden über die VBI Group geliefert. 118 der Busse seien Crossway mit Hochboden und für den Überlandverkehr vorgesehen. Die übrigen 24 Busse seien Stadtbusversionen, die mit ihrem niedrigen Einstieg (LE) Barrierefreiheit bieten könnten.

Der Crossway ist nach Angaben des Herstellers der europäische Marktführer im Überlandbussegment und halte allein in Dänemark einen Marktanteil von 64 Prozent. Hergestellt werden die Busse in der Tschechischen Republik. Durch den Einsatz von Euro 6-Motoren, die über ein selektives Nachbehandlungssystem mit katalytischer Reduktion (HI-SCR) verfügen, sei die Effizienz der Fahrzeuge gewährleistet. Außerdem arbeite das System ohne Abgasrückführung und vermeide das Risiko von erzwungener Hochtemperatur-Filterregeneration. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.