15 CNG-Stadtbusse für Oldenburg

© Foto: MAN Group 2020

Die VWG Oldenburg setzt weiter auf Erdgasbusse von MAN. 15 neue MAN Lion’s City 12 G nehmen demnächst ihren Betrieb auf.


Datum:
13.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



„Wenn die neuen MAN-Busse bremsen, dann ist das für uns ein echter Gewinn“, sagt Michael Emschermann, Geschäftsführer der Verkehr und Wasser GmbH (VWG) aus Oldenburg. Der Grund: Die neuen MAN Lion’s City 12 G EfficientHybrid haben einen Kurbelwellen-Starter-Generator an Bord, der beim Bremsen die anfallende Rekuperationsenergie in elektrische Energie umwandelt. Das MAN EfficientHybrid-Modul trägt so erheblich zur weiteren Reduktion des Kraftstoffverbrauchs bei. „Darüber hinaus sorgt die serienmäßige Stopp-Start-Funktion für fast lautlose Stoppphasen an Haltestellen und Ampeln,“ ergänzt Michael Emschermann.

Die VWG Oldenburg zählt zu den Erdgas-Pionieren und hat sich einer nachhaltigen Mobilität verschrieben: 2004, als der Entschluss fiel, in den folgenden Jahren ausschließlich erdgasbetriebene Linienbusse in Dienst gestellt wurden, war MAN schon mit entsprechenden Fahrzeugen auf dem Markt vertreten. Der städtische Verkehrsbetrieb hat im Frühjahr diesen Jahres 15 neue Lion’s City 12 G mit MAN EfficientHybrid in Dienst gestellt. Vor vier Jahren hatte die VWG Oldenburg dann den kompletten Fuhrpark von 112 Linienbussen auf Erdgasantrieb umgestellt. Seit 2013 kommt in Bio-Erdgas zum Einsatz. „Wir sind stolz, dass Oldenburg Deutschlands umweltfreundlichste Busflotte besitzt“, sagt Michael Emschermann.

Die 12,2 m langen Lion’s City für Oldenburg haben den Sechs-Zylinder-Erdgasmotor E1856 LOH mit 280 PS (206 KW) sowie das Votih D854.6 Sensostop Automatikgetriebe mit Retarder an Bord. Die neuen Erdgasfahrzeuge mit Euro-6-Motoren sind nahezu emissionsfrei unterwegs, schreibt MAN. Dies bedeute vor allem für die Stadt Oldenburg eine deutliche Verbesserung für die Luftqualität. „Durch den Einsatz von Biogas als Treibstoff für unsere Linienbusse tragen wir als ÖPNV-Dienstleister aktiv zum Klimaschutz in Oldenburg bei,“ erklärt Michael Emschermann.

HASHTAG


#MAN Truck & Bus

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.