-- Anzeige --

Daimler: 147 Stadtbusse für Uruguay

© Foto: Daimler

Daimler Buses konnte im November einen Großauftrag über 147 Stadtbusse für Uruguay verbuchen.


Datum:
01.12.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Abnehmer ist das Nahverkehrsunternehmen C.U.T.C.S.A. (Compañía Uruguaya de Transporte Colectivo S.A.), das in der Hauptstadt Montevideo und in umliegenden Städten tätig ist. Die Fahrgestelle werden in São Bernardo do Campo, dem brasilianischen Buswerk von Daimler Buses, produziert und mit Aufbauten von Marcopolo versehen. Die Auslieferung erfolge bis zum Ende des Jahres. Anfang 2020 sollen die Busse in Montevideo in Betrieb gehen.

Daimler Buses verzeichnet aktuell in Lateinamerika ein gutes Geschäft. Dank der gestiegenen Nachfrage nach Fahrgestellen in Brasilien lag der Absatz in Lateinamerika mit 4.600 Einheiten im dritten Quartal 2019 deutlich über dem Vorjahr. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.