-- Anzeige --

Iveco Bus: Neues Konzept eines autonomen Busses

© Foto: Iveco Bus

Am 30. März 2018 präsentierte Iveco Bus im Buszentrum RATP Lagny in Paris sein neuestes Konzept eines autonomen Busses, der alleine einparken kann.


Datum:
24.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Konzept basiert auf einem Urbanway-Stadtbus, der in Annonay hergestellt wird. Zu diesem Zweck wurde laut Iveco Bus das Originalfahrzeug mit einer speziellen Architektur überarbeitet, die aus einem elektrisch gesteuerten Lenkrad und einer Kameraführung mit künstlicher Intelligenz besteht.

Der Testbus war einer der serienmäßigen Hybridbusse, wie ihn die RATP – der stattliche Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Großraum Paris – fährt. Bis zum Jahr 2025 will man komplett auf Alternativen zum Diesel umgestellt haben.

Das Experiment, das gemeinsam mit der RATP-Gruppe und der CEA (Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien) durchgeführt wurde, ist Teil des Programms EBSF 2 (European Bus System of the Future 2), das im Jahr 2015 ins Leben gerufen und von der Europäischen Union mitfinanziert wurde. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.