-- Anzeige --

Volvo stellt 9700 DD vor

Volvo hat in dieser Woche ersten Kunden und einigen Fachjournalisten seinen neuesten Bus in Göteborg vorgestellt.


Datum:
21.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

 Dabei handelt es sich um einen Doppelstockbus, den Volvo 9700 DD. In Schweden wurde ein Fahrzeug in spezieller Konfiguration gezeigt, der 4,30 Meter hoch ist und 14,36 Meter lang ist. Durch diese Höhe, die natürlich nicht in Westeuropa zugelassen ist, hat man oben und unten durchgehend Stehhöhe. Entwickelt wurde der Bus für Europa grundsätzlich (in Mexiko gibt es ihn bereits), da es von schwedischen Großkunden explizite Bedarfe und nun auch Bestellungen gibt. Der Gepäckraum beträgt knapp sieben Kubikmeter. Der Bus hat 70 Sitzplätze, kann aber auch mit bis zu 96 Sitzen bestuhlt werden. Gefertigt wird der Bus in Finnland bei Carrus (gehört zu Volvo). Der 9700 DD kann sowohl als Überland-Linienbus, aber auch als Expressbus genutzt werden. Die Türen sind extrabreit, der Fahrerplatz soll laut Volvo der größte sein, den es in einem Doppeldecker gibt. Der Bus besitzt zahlreiche Bauteile der Baureihe 9700, darunter auch zum Teil die Seitenscheiben. Konventionelle Spiegel wird der Bus nicht mehr besitzen, statt dessen setzen die Schweden auf ein Kamerasystem.
Und wie geht es mit dem Volvo DD beispielsweise für Deutschland weiter? Wenn es der Markt verlangt, und entsprechende Kundenwünsche vorhanden sind, sei man auch nicht abgeneigt, diese eventuell zu bedienen, hieß es hinter vorgehaltener Hand. Mehr Infos und jede Menge Fotos gibt es dann in der kommenden Ausgabe der OMNIBUSREVUE.
(2. Foto: Rüdiger Schreiber, www.omnibus.news )
Einen ersten norwegischsprachigen (englische Untertitel) Film zum Bus gibt es übrigens bei unseren Kollegen aus Norwegen zu sehen. Hier dann ausführliche Einsichten auch vom Fahrgastraum: https://youtu.be/ox6lzx2E63I

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.