-- Anzeige --

2018: Landesausstellung zu Karl Marx

© Foto: International Institute of Social History, Amsterdam

In der Landesausstellung „Karl Marx 1818 – 1883. Leben. Werk. Zeit.“ vom 5. Mai bis zum 21. Oktober 2018 werden die wichtigsten Werke und das vielfältige Wirken des bedeutenden Denkers gezeigt.


Datum:
21.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Rheinische Landesmuseum Trier und das Stadtmuseum Trier nahmen den 200. Geburtstag Karl Marx zum Anlass, um das Thema Flucht – Exil – Migration mittels einer Ausstellung in den Mittelpunkt zu stellen. Im Ausstellungssteil des Rheinischen Landesmuseums Trier werden zwei Werke von Daumier ausgestellt: zum einen das Ölgemälde „Die Flüchtlinge (oder die Emigranten)“ aus dem Musée du Petit Palais in Paris und zum anderen das Bronzerelief „Die Emigranten“. Der Ausstellungsteil „Stationen eines Lebens“ im Stadtmuseum Simonstift richtet seinen Blick unter anderem auf die Stadt Trier und die durch Armut bedingte Migration.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.karl-marx-ausstellung.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.