-- Anzeige --

Berlin: Keine Parkmöglichkeiten für Reisebusse am Humboldt-Forum

© Foto: fhmedien_de/Fotolia

Auf der Berliner Museumsinsel und am Humboldt-Forum sollen Reisebusse künftig nicht mehr parken dürfen.


Datum:
09.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dies teilte die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz jetzt mit. In der Antwort hieß es: „Es sind Ein- und Ausstiegsbereiche für Reisebusse auf der Südseite vom Humboldt-Forum und in der Bodestraße für die Museumsinsel vorgesehen, in denen die Busse für kurze Zeit halten. Dafür müssen Humboldt-Forum und Museumsinsel an die Reisebusveranstalter Zeitslots vergeben, um diese Anfahrt zu steuern. Anschließend sind in Mitte Parkstände für Reisebusse vorgesehen, an denen sie länger halten können. Diese Parkstände werden technisch überwacht, ob freie Plätze verfügbar sind, und diese Information per App an die Busfahrer gegeben. Die Bodestraße soll mittels Schranke/Poller, die von der Museumsinsel bedient werden soll, dem öffentlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen entzogen werden..“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.