-- Anzeige --

Berufung: Benedikt Esser ist im Tourismusrat

© Foto: dpa

RDA-Präsident Benedikt Esser wurde durch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den Beirat für Fragen des Tourismus beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie berufen.


Datum:
10.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aufgabe des Tourismusbeirates ist es, die jeweiligen Bundeswirtschaftsminister zu wichtigen Fragen des Tourismus zu beraten. Durch die Expertise und den Austausch mit der Tourismuswirtschaft und deren maßgeblichen Verbänden sollen Probleme und Interessen der verschiedenen Sparten des Tourismus erörtert werden. Der Bundeswirtschaftsminister erhofft sich dadurch einen besseren Einblick in die Chancen und Herausforderungen der Tourismusbranche.

Zu den Mitgliedern des Beirates gehören Vertreter von Unternehmen und Spitzenverbänden der Tourismuswirtschaft sowie Vertreter der Verkehrsträger, des Deutschen Industrie- und Handelkammertages, der Kommunen, der Gewerkschaften, der Medien und der Wissenschaft. Benedikt Esser wird nach eigenen Angaben im Gremium die Interessen der Bus- und Gruppentouristik wahrnehmen: „Die Mitwirkung im Tourismusbeirat ermöglicht es, die Anliegen der Bus- und Gruppentouristik unmittelbar bei dem für Tourismus zuständigen Bundesministerium einzubringen. Bereits die Tatsache, dass der Parlamentarische Staatssekretär im BMWi Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, die Urlaubssteuer aufgegriffen und in Sitzungen mit uns vertieft hat, unterstreicht die Bedeutung der gezielten politischen Interessenvertretung und zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.