-- Anzeige --

CroisiEurope: Flussreise in sieben deutsche Bundesländer

Die Flusskreuzfahrt auf der MS Victor Hugo dauert neun Tage
© Foto: CroisiEurope

Eine außergewöhnliche Flusskreuzfahrt von Croisi Europe verbindet Städte und Landschaften in Deutschlands Norden.


Datum:
05.05.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Reederei CroisiEurope bietet in den Sommermonaten eine Flussreise an, die mehrere deutsche Bundesländer im Norden auf originelle Weise miteinander verbindet. So führt die neuntägige Kreuzfahrt auf der MS Victor Hugo durch Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bis nach Rügen, hat die Metropolen Hamburg und Berlin zum Ziel und macht auch einen Abstecher nach Magdeburg sowie einen ins polnische Stettin.

Die Landausflüge führen unter anderem zur Salzstadt Lüneburg, in die alte Hansestadt Tangermünde, zu den Parkanlagen von Schloss Sanssouci in Potsdam, ins Regierungsviertel der Bundeshauptstadt, in die Speicherstadt von Hamburg, in die Hafenstadt Stralsund und auf Deutschlands größte Insel.

Die neuntägige Kreuzfahrt wird zwischen Juni und September an drei Terminen angeboten. An den Reisedaten 10. bis 18. Juni und 22. bis 30. August 2022 beginnt die Reise in Stralsund und endet in Hamburg. Vom 30. August bis 7. September 2022 fährt die MS Victor Hugo die Route in umgekehrter Richtung von Hamburg bis Stralsund.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.