-- Anzeige --

Schiffsreisen von TP Tour Project

© Foto: Plantours

In seinem neuen Katalog präsentiert der Paketreiseveranstalter TP Tour Project eine Auswahl an unterschiedlichen Kreuzfahrten.


Datum:
23.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Vor einiger Zeit noch ein Trend, sind Kreuzfahrten mittlerweile eine feste Größe in der Gruppentouristik geworden“, erklärt Serhat Götz, Geschäftsführer von TP Tour Project. „Für alle, die etwas entschleunigen und sich etwas treiben lassen wollen, sind Schiffsreisen ideal. An Bord schaltet man automatisch einen Gang runter und genießt die Fahrt mehr als mit jedem anderen Verkehrsmittel. Es gibt viel zu erkunden, ohne lästiges Kofferpacken und Gepäckschleppen – kein Wunder, dass diese Urlaubsform in der heutigen Zeit einen wahren Nachfrageboom erlebt.“

Zu den Reiseprogrammen zählt beispielsweise die achttägige Drei-Länder-Fahrt mit der MS VistaClassica. „Unsere Kreuzfahrten führen zu den Ostseeinseln, entlang der reizvollsten Ströme Europas bis ans Schwarze Meer und zu bekannten Metropolen“, fügt Pedro Paredes, Mitglied der Gechäftsführung bei TP Tour Project hinzu. „Die Niederlande und Südfrankreich sind bei unseren Kunden sehr beliebt, ebenso wie Schiffsreisen in der Winterzeit, bei denen es an Bord besonders gemütlich und das vorbeiziehende Lichtermeer stimmungsvoll ist.“

Informationen erhalten Interessierte unter http://www.tourproject.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.