-- Anzeige --

Service-Reisen: IdeenBuch 2020

© Foto: Service-Reisen

Der Paketreiseveranstalter Service-Reisen stellt so früh wie nie sein neues "IdeenBuch 2020" vor.


Datum:
28.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Wir freuen uns, den neuen Hauptkatalog unseren Kunden schon zu einem so frühen Zeitpunkt zu präsentieren“, erklärt Karl Heyne, Geschäftsführer von Service-Reisen. „Da immer mehr Kunden früher ihre Planung starten, wollten wir unser IdeenBuch bereits frühzeitig fertigstellen, um sie damit bei der Planung ihrer Reisen noch besser zu unterstützen.“

Für das neue „IdeenBuch“ hat der Paketer insgesamt 617 Reiseprogramme zusammengestellt. Erstmals ist im Buch auch eine Auswahl auf dem Kreuzfahrtenportfolio zu finden. „Unser ‚IdeenBuch‘ liegt bei vielen Kunden das ganze Jahr über auf dem Schreibtisch und gibt so, abseits vom Internet, eine schnelle Orientierung über Preise und Möglichkeiten zu nahezu allen Zielgebieten“, fügt Heyne hinzu. Der praktische Nutzen am „IdeenBuch“ sei zudem, dass es einfach mit weiteren zweckmäßigen Tools kombiniert werden könne. So gibt Service-Reisen nach eigenen Aussagen Veranstaltern mit dem „Online-Eventkalender“ eine Übersicht an die Hand, in der man thematisch nach dem passenden Event für die jeweilige Zielgruppe suchen könne. Auch die „IdeenScheibe“ sei wieder in das Buch eingefügt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.