-- Anzeige --

Sonderausstellung im Bode-Museum Berlin

© Foto: Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Seit Oktober 2017 zeigt eine Sonderausstellung im Bode-Museum auf der Museumsinsel Berlin den Dialog zwischen den skulpturalen Traditionen Afrikas und Europas.


Datum:
15.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der Schauausstellung „Unvergleichlich. Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ veranschaulichen 22 Gegenüberstellungen große menschliche Themen wie Macht, Tod, Schönheit, Erinnerung, Ästhetik und Identität. Dabei trifft Kunst aus West- und Zentralafrika auf Meisterwerke aus Byzanz, Italien und Mitteleuropa. Besucher sind dazu eingeladen, die Kunstwerke zu vergleichen und anhand ihrer Erfahrungen individuell zuzuordnen.

Begleitend zur Sonderausstellung gibt es eine App, die verschiedene Perspektiven beleuchtet und alle wichtigen Informationen rund um die Skulpturen bereithält. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.