-- Anzeige --

TimeRide: Finalist beim Deutschen Tourismuspreis 2018

© Foto: Jag-cz/stock.adobe.com

Die TimeRide GmbH zählt in diesem Jahr zu den fünf Finalisten des Deutschen Tourismuspreises 2018.


Datum:
18.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Deutschen Tourismuspreis prämiert der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) jedes Jahr zukunftsweisende Projekte im Deutschlandtourismus. Eingereicht werden können innovativ, kreativ und professionell umgesetzte Produkte, Serviceangebote, Kommunikations- und Vertriebslösungen, Kooperationsmodelle, Finanzierungskonzepte oder andere Angebote. Insgesamt 81 Bewerbungen wurden für den Deutschen Tourismuspreis 2018 eingereicht. Fünf Wettbewerbsteilnehmer, darunter der TimeRide VR Cöln, stehen jetzt im Finale des Deutschen Tourismuspreises 2018.

„Wir freuen uns wahnsinnig über die Nominierung zum Deutschen Tourismuspreis 2018“, erklärt Jonas Rothe, Gründer und Geschäftsführer von TimeRide. „Mit unserer Idee, historisches Wissen mit Hilfe von modernster Virtual-Reality-Technologie auf neue und spannende Art und Weise zu präsentieren, haben wir einen Nerv getroffen. Bereits im ersten Jahr konnten wir in unserem Ladenlokal über 100.000 Besucher auf Zeitreise ins alte Cöln begleiten.“

Weitere Informationen zur Nominierung und zum Online-Voting für den Publikumspreis gibt es unter www.deutschertourismuspreis.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.