-- Anzeige --

TP Tour Project: Neuheiten auf der RDA Group Travel Expo

© Foto: TP Tour Project

Der Paketreiseveranstalter TP Tour Project präsentiert auf der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen eine komplett neue Produktlinie.


Datum:
11.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Wir möchten auf der Group Travel Expo echte Neuheiten präsentierten und deshalb gibt es bei uns am Stand in Friedrichshafen neue, spannende Konzepte und frische Ideen“, erklärt Serhat Götz, Geschäftsführer von TP Tour Project.

Deshalb werden im neuen Katalog „moments“ außergewöhnliche Reisen in den Mittelpunkt gestellt. „Es wird moments-Touren in allen unseren Kategorien geben. Select moments mit hochwertigen Preisen, Exclusive moments mit neuen, nur bei uns buchbaren Projekten, Event moments mit außergewöhnlichen Veranstaltungen, Fly moments mit speziellen Flugzielen und Blue moments mit Schiffsreisen, die neu im Gruppenbereich sind. Ergänzt wird das Ganze noch durch Classic moments – bestehenden Reisen, die sehr gut laufen und nochmals aktualisiert und optimiert wurden“, erläutert Pedro Paredes, Mitglied der Geschäftsleitung, weiter.

Außerdem präsentiert sich der Paketer mit einem neu konzipierten Stand auf der RDA Group Travel Expo. Dabei sollen abgetrennte Bereiche für Privatsphäre bei Besprechungen und Steh-Theken für Gespräche in lockerer Atmosphäre sorgen. Im Zentrum des Standes steht ein Flatscreen, auf dem Besucher den neuen Katalog interaktiv entdecken können.

TP Tour Project  ist heute noch auf der Messe am Stand G 34 in Halle A1 zu finden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.