-- Anzeige --

OR extra: Basel

© Foto: OMNIBUSREVUE

Basel mit einem Wort zu umschreiben, ist nicht ganz einfach. Bezeichnungen wie „Kulturhauptstadt der Schweiz“ oder „Universitätsstadt“ sind lediglich ein Versuch, der Stadt mit ihrem Reichtum an Kultur-, Geschichts-, Erholungs- und Genusserlebnissen einen einheitlichen Übernamen zu geben.


Datum:
01.10.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei einem Besuch werden Besucher aber bald feststellen, dass eine Erkundungstour ein Fest für alle Sinne ist. Gutes Essen und Trinken ist hier genauso wichtig wie Kunst und Kultur. Unzählige Straßencafés, Confiserien und traditionelle Beizen bieten Gelegenheit, die Basler Lebensart näher kennenzulernen. Gleichzeitig liefern die rund 40 Museen Nahrung für den Geist. Hinzu kommen Top Events zu jeder Jahreszeit. Allein die Lage im Herzen Europas ist etwas Besonderes. Hier trifft Schweizer Qualität nämlich auf eine multikulturelle Bevölkerung im Grenzgebiet zu Frankreich und Deutschland. Das macht die Stadt unverwechselbar weltoffen, fröhlich und innovativ. Und Basel ist gleichermaßen traditionsbewusst und aufgeschlossen gegenüber Neuem. Von diesem typischen Wesenszug zeugt auch die moderne Architektur von Mario Botta, Herzog & de Meuron oder Renzo Piano. Als spannender Kontrast zu den ehrwürdigen Gebäuden der historischen Altstadt runden sie das Bild der weltoffenen Metropole ab.

Zum pdf des OR extra "Basel" gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.