-- Anzeige --

OR extra: RDA-Workshop 2014

© Foto: OMNIBUSREVUE

Das Thema „Gruppen fest im Sattel“ steht 2014 als Motto im Fokus des RDA-Workshops.


Datum:
01.08.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Herzlich willkommen auf dem RDA-Workshop 2014! Die wichtigste Fachmesse der Bustouristik präsentiert sich in diesem Jahr vom 29. bis 31. Juli auf dem Kölner Messegelände wie gewohnt in den Hallen 10.1 und 10.2. Das Thema „Gruppen fest im Sattel“ steht 2014 als Motto im Fokus der Workshop-Veranstalter. Damit sind jedoch keine Reiterferien gemeint, wie man zunächst vermuten könnte, sondern der Fahrrad-Tourismus, der immer stärkere Zuwächse verzeichnet. Die Workshop-Organisatoren reagieren damit thematisch einmal mehr auf die immer aktiver werdende Hauptzielgruppe der Busreise- und Gruppentouristik. Auch der Nachwuchs steht bei den Workshop- Machern in diesem Jahr verstärkt im Fokus. Ist bei den Busfahrern der Nachwuchsmangel schon spürbar, zeigt sich die Lage in der Touristik zwar noch entspannt, aber auch hier werden in den kommenden Jahren Engpässe erwartet. Zudem gilt die Bus- und Gruppentouristik als nicht sehr spannend. Der RDA hat deshalb Studenten und Hochschullehrer nach Köln eingeladen, um anhand eines geführten Rahmenprogramms die Busbranche vorzustellen und die Möglichkeit zu bieten, erste Kontakte zu knüpfen. Gute Idee!

Zum pdf des OR extra "RDA-Workshop 2014" gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.