13.09.2019Travel Partner: Weinlesefest im Burgenland

Travel Partner bietet Bus- und Gruppenreiseveranstaltern eine fünftägige Tour zu einem Weinlesefest im Burgenland an.

Bei der Reise wird auch ein Blick über den „Tellerrand“ nach Ungarn gewagt. Den Auftakt macht ein Ausflug nach Eisenstadt, in der der Komponist Joseph Haydn allgegenwärtig ist. In Rust stimmen sich die Gäste dann beim Besuch der Genusstage bereits auf das Gaumenvergnügen ein und können bei regionalen Winzern die beliebtesten Tropfen der Gegend verkosten. Beim abendlichen Weinlesefest wird ein Drei-Gang-Menü mit Weinbegleitung serviert und für die Unterhaltung sorgt eine Tamburica-Volksmusikgruppe. Der folgende Tag führt über die Grenze. Im hübschen Städtchen Sopron bleibt Zeit zum Bummeln, bevor es zum Schloss Esterhazy geht, das in seiner Bauweise Versailles sehr ähnlich ist. Nach der Besichtigung wartet ein abwechslungsreicher Abend mit Mulatsag Menü und Unterhaltung auf die Gäste.

Schlusspunkt der Reise ist ein deftiger Frühschoppen an Bord eines Schiffes auf dem Neusiedler See. Nach pannonischen Grillwürsteln, Gebäck und Bier wechselt die Gruppe das Verkehrsmittel. In Pferdekutschen geht es mit nur wenigen PS durch die Lande.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte unter http://www.travel-partner.com. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra