19.11.2019Weihnachtszauber in der Welterberegion Wartburg Hainich

Zwischen Wartburg und Hainich verschönern zahlreiche Veranstaltungen die Vorweihnachtszeit.

Die Welterberegion Wartburg Hainich wartet zur Weihnachtszeit mit vielfältigen Angeboten auf. Beispielsweise führen die Schüler der Altert-Schweitzer-Grundschule Thamsbrück am 6. Dezember ein kleines Programm am sogenannten Nikolausturm in Thamsbrück auf, wo der Nikolaus seit dem Jahr 1815 wohnen soll.

Aktive kommen hingegen bei der Adventswanderung am 15. Dezember im Nationalpark Hainich voll auf ihre Kosten. Zusammen mit den Rangern erkunden sie den Sperbersgrund und lernen die winterliche Landschaft kennen. Am gemütlichen Lagerfeuer lässt man die Wanderung am Abend mit Stockbrot gemeinsam ausklingen.

Auch auf weihnachtliche Melodien müssen Besucher der Welterberegion nicht verzichten. Während in Bad Tennstedt und Bad Langensalza klassische Weihnachtskonzerte auf dem Programm stehen, kann man in Eisenach auch modernen Interpretationen lauschen.

Auch die verschiedenen Weihnachtsmärkte der Region versprühen ihren ganz eigenen Charme.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Interessierte unter http://www.welterbe-wartburg-hainich.de. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra