20.07.2019Blablabus startet Marketing-Kampagne

BlaBlaBus präsentiert seine erste Marketing-Kampagne. Der Fernbusanbieter möchte damit auf sein neues Fernbusangebot aufmerksam machen.

Die Kampagne richtet sich an alle Fernreisenden in Deutschland und fordert mit einem humorvollen Ton FlixBus heraus. Mit der „Hallo FlixBus-Kampagne“ will sich Blablabus nach eigenen Angaben als die neue Alternative und mit frischem Wind auf dem Markt positionieren.

Seit dem 15. Juli wird die Kampagne über Social Media sowie Plakatwerbung und eine Flyeraktion an wichtigen Verkehrsknotenpunkten kommuniziert. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen dabei die vier Slogans: „Endlich etwas, das Flixbus nicht anbieten kann: eine Alternative zu Flixbus“, „Hallo Flixbus, es muss verdammt schwer gewesen sein, so lange alleine da draußen herumzufahren“, „Lieber Flixbus, wir haben etwas gemeinsam: Berlin – München“ und „Lieber Flixbus, lass uns gegenseitig besser machen“.

Blablabus plant, seine Fernbusse europaweit auf die Straße zu schicken und zum Ende des Jahres 400 Ziele miteinander zu verbinden. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra