-- Anzeige --

40 weitere E-Fahrzeuge für die MVG

© Foto: Ebusco

Die Stadtwerke München (SWM) beschaffen für die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bis zu 40 weitere Elektrobusse.


Datum:
16.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In einem ersten Schritt wurden jetzt die ersten sechs Busse bestellt. Dabei handelt es sich um vier E-Solobusse mit einer Länge von zwölf Metern von Ebusco und zwei E-Gelenkbussen mit einer Länge von 18 Metern, die EvoBus liefern wird. Die Solobusse sollen im zweiten Halbjahr 2019 in München eintreffen. Sie sind für die erste reine E-Buslinie der MVG vorgesehen. Die beiden Elektro-Gelenkbussen werden im Jahr 2020 geliefert.

Die Ladung der Busse soll künftig über Nacht im Betriebshof erfolgen, sodass tagsüber eine Reichweite von bis zu 280 Kilometern erreicht wird. Außerdem verfügen die Fahrzeuge über eine Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen des Innenraums. „Die Entwicklung der Elektrobusse geht rasant voran. E-Busse werden in einigen Jahren Standard auf Deutschlands Straßen und in München sein, wenn die derzeit noch vorhandenen Schwachstellen konsequent abgebaut werden. Wichtig ist vor allem, dass die Batterien noch leistungsfähiger werden, effiziente Heiz- und Kühlsysteme wie etwa Wärmepumpen zu entwickeln und die E-Busse leichter zu machen. Insbesondere für die Elektrifizierung der großen Fahrzeuge wie Gelenkbusse und Busbezüge kommt es darauf an, die Effizienzgewinne aus diesen Stoßrichtungen konsequent in die Weiterentwicklung der E-Bus-Technologie einfließen zu lassen“, erklärte MVG-Chef Ingo Wortmann.

Die Verträge umfassen laut SWM Optionen über 16 weitere E-Solobusse und acht zusätzliche E-Gelenkbusse. Diese Fahrzeuge sollen beschafft werden, sobald sich die ersten Busse im Fahrgastbetrieb in München bewährt hätten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.