-- Anzeige --

Bericht über Busausschreibungen in Deutschland

© Foto: DOC RABE Media/stock.adobe.com

Das ARD-Wirtschaftsmagazin „Plusminus“ hat in der Ausgabe am 26. September 2018 über die öffentlichen Ausschreibungen im ÖPNV berichtet.


Datum:
28.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In dem etwa sieben Minuten langen Beitrag gehen die Macher der Frage nach, warum europaweite Ausschreibungen häufig nicht funktionieren. Außerdem wird deutlich, dass nach einem Betreiberwechsel oft Fahrgäste und mittelständische Busunternehmen, die die Linien bisher befuhren, die Leidtragenden sind. Daher kommen in den sehenswerten Beitrag unter anderem ein Busfahrer, ein Rechtsanwalt, die Gewerkschaft verdi und einige Fahrgäste zur Sprache.

Noch bis 26. September 2019 ist der Beitrag unter https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/ausschreibungen-video-100.html zu sehen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.