-- Anzeige --

BVG: Ersatzbusse von MAN

© Foto: Michael Halbhuber

MAN Truck & Bus stellt den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) als Werkstatt-Ersatzwagen zehn Gelenkbusse leihweise zur Verfügung.


Datum:
18.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Gelenkbusse dienen als Ersatz für MAN-Doppeldecker, die für eine längere Laufleistung aktuell von Grund auf erneuert werden. Ein Teil der Doppeldeckerflotte wird dabei in der BVG-eigenen Hauptwerkstatt und der andere Teil beim Hersteller MAN aufgearbeitet.

Die 18 Meter langen Busse des Typs Lion’s City G verfügen über einen Euro-6-Motor und bieten bis zu 99 Fahrgästen Platz. Highlight der Busse sind die durchsichtigen Dachluken und der ebenfalls transparente Faltenbalg. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.