-- Anzeige --

Continental begleitet Entwicklung von Städten zu Smart Cities

© Foto: jamesteohart/stock.adobe.com

Das Technologieunternehmen Continental möchte die Entwicklung von Städten zu "Smart Cities" mit verschiedenen Mobilitätsdiensten vorantreiben.


Datum:
09.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Den Vereinten Nationen zufolge lebt schon heute die Hälfte alle Menschen in Städten, 2030 sollen es über zwei Drittel sein. Große und komplexe Metropolregionen stehen vor Herausforderungen wie einem deutlich gesteigerten Verkehrsaufkommen und müssen das Leben der Menschen dennoch sicher und energieeffizient gestalten. Hierbei möchte Continental mit Hilfe von Mobilitätsdiensten die Städte bei der Entwicklung zu sogenannten "Smart Cities" begleiten.

"Wir arbeiten bereits eng mit verschiedenen Städten zusammen, um sie mit vielfältigen Lösungen im Bereich 'intelligente Stadt' zu unterstützen. Ziel ist es, diese Städte noch sicherer, umweltfreundlicher und leistungsfähiger zu gestalten und die anspruchsvollen Mobilitätsbedürfnisse der Bewohner zu erfüllen. Um uns dieser Aufgabe bestmöglich zu stellen, haben wir den Bereich 'Smart City Solutions' ins Leben gerufen", erklärt Ralf Lenninger, Leiter der Continental-Geschäftseinheit Intelligent Transportation Systems. Smart City Solutions steht unter Leitung von Vice President Dr. Hermann Meyer. Erste integrierte Lösungen für Bereiche wie Sharing, Parken, Automation, Flottenmanagement, intelligente Straßenbeleuchtung und sichere Straßenkreuzungen baue Continental zukünftig sukzessive aus, um die intelligente Stadt weiter voran zu treiben, so Meyer. (pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.