-- Anzeige --

Deltaplan-FIS wurde weiter ausgebaut

© Foto: Deltaplan-Software

Das Unternehmen „Deltaplan-Software“ ermöglicht mit „Deltaplan-FIS“ die Kontrolle über die rechtzeitige Anwesenheit der Fahrer und bietet darüber hinaus viele Funktionen für die Kommunikation mit den Fahrern.


Datum:
09.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

So kann die Anwesenheitskontrolle auch für weiter entfernte Betriebshöfe, Warnmeldungen beim Disponenten mit einstellbaren Fristen, Anzeigen und Ausgaben der Fahrerdienstpläne, Übermittlung von Schadensmeldungen und Arbeitszeiten von beispielsweise Werkstattmitarbeitern erfassen. Außerdem können Fahrer Urlaubsanträge über FIS stellen. Dazu müssen sich die Fahrer wahlweise mit einer PIN oder alternativ mit einem Transponder an FIS anmelden.

Im Modul Deltaplan-Disposition wurde eine neue Auswertung über die Stärke des Fuhrparks ergänzt. Ausgewertet werden können unter anderem die Einsatztage und die Umsätze von Fahrzeugen. In Kombination mit der Auswertung aus dem Reiseverkehr soll nun auch die Leistungsfähigkeit von Fahrzeugen im gemischten Einsatz ermittelt werden.

Zum Hintergrund: „Deltaplan-Software“ entwickelt Softwarelösungen mit und für Busunternehmen. Mit der Softwaremiete bietet „Deltaplan“ auch kleineren und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, professionelle Anwendungen zu überschauen und kalkulierbare Kosten einzusetzen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.