-- Anzeige --

DRV-Webinar: Förderbedingungen der Überbrückungshilfe III

Was bei der Beantragung der Überbrückungshilfe III zu beachten ist, erläutert der DRV in einem weiteren Webinar
© Foto:  Wylezich / fotolia.com

Der Deutsche Reiseverband (DRV) bietet am Dienstag, 16. Februar 2021, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr ein Webseminar mit weiteren Informationen zur Überbrückungshilfe III an. Michael Althoff informiert als Referent über die neuen Bedingungen und Möglichkeiten.


Datum:
15.02.2021
Autor:
Mireille Pruvost
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Bundeswirtschaftsministerium hat weitere Details zu den Förderbedingungen der Überbrückungshilfe III veröffentlicht und die Antragsstellung freigeschaltet. Der Deutsche Reiseverband (DRV) bietet am Dienstag, 16. Februar 2021, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr ein Webseminar mit weiteren Informationen zur Überbrückungshilfe III an. Referent Michael Althoff wird unter anderem folgende Themenbereiche behandeln:

-Förderhöhen und Beihilfe-Regelung für Unternehmen und verbundene Unternehmen
-Ermittlung der förderfähigen Fixkosten
-Entgangene Margen und Provisionen auf stornierte Reisen
-Ermittlung und Zuordnung der externen und internen Ausfallkosten
-Beantragung, Abschlagzahlung und Schlussabrechnung

Die Teilnahme ist für DRV-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 29 Euro zzgl. MWSt. Weitere Infos und Anmeldung hier
oder unter: https://www.drv-seminare.de/seminar-details/2021-02-16-ueberbrueckungshilfe-iii-details-zu-den-foerderbedingungen-688.html

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.