-- Anzeige --

Eberspächer übernimmt Kalori

© Foto: Eberspächer Group

Der Automobilzulieferer Eberspächer unterzeichnete einen Vertrag zur 100-prozentigen Übernahme des französischen Unternehmens Kalori SAS.


Datum:
15.11.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit der Akquisition möchte Eberspächer seinen strategischen Schwerpunkt der Fahrzeugklimatisierung im Bereich „Special Markets“ stärken. Kalori SAS entwickelt und produziert Klima- und Lüftungssysteme für Nutz- und Spezialfahrzeuge. „Dank der technischen Expertise von Kalori erweitern wir unser Lieferprogramm für Klimasysteme in Sonderfahrzeugen umfassend und zielgerichtet“, erklärte Jörg Schernikau, Geschäftsführer Eberspächer Climate Control Systems.

Die Erfahrung von Kalori in der Entwicklung, Applikation und Produktion von Klima- und Lüftungs-Systemem könne durch die globale Aufstellung von Eberspächer vergrößert werden. „Durch die Übernahme zielen wir darauf ab, neue Märkte zu erschließen und das Großkundengeschäft zu intensivieren. Wir streben an, künftig ein weltweit führender Anbieter für Thermomanagementlösungen in Spezialfahrzeugen zu sein“, fügte Schernikau hinzu. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.