-- Anzeige --

Mobility-on-Demand: Projekt RegioMOVE als neues Mobilitätskonzept

© Foto: PTV Group

Die PTV Group wurde vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) damit beauftragt, das Projekt RegioMOVE als neues Mobilitätskonzept voranzutreiben.


Datum:
18.12.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Ziel des Projekts, das von Seiten des Landes Baden-Württemberg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit rund fünf Millionen Euro gefördert wird, soll es sein, alle Mobilitätsangebote auf einen Blick und einen Klick zusammenzustellen. Hierfür modelliert die PTV Group nach eigenen Angaben Mobility-as-a-Service-Angebote (MaaS), evaluiert neue Betriebskonzepte, stellt die Technologie für das multimodale Auskunftssystem bereit und plant die Ausgestaltung neuartiger Mobilitätsstationen. „Mobilität soll künftig möglichst einfach als Service konsumiert werden können“, erläutert Vincent Kobesen, CEO der PTV Group.

Im Mittelpunkt des neuen Mobilitätpakets steht außerdem das Ziel, Mobilität künftig als Dienstleistung anzubieten. Hierzu wird die tatsächliche Verkehrsnachfrage zum zentralen Dreh- und Angelpunkt für die Ausgestaltung von Mobilitätsangeboten. Deshalb werden neben den klassischen Verkehrsmodi, wie Rad, motorisierter Individualverkehr und öffentlicher Verkehr, auch die Mobility-as-a-Service-Konzepte, also beispielsweise Car- und Bike-Sharing sowie Pool-Riding, aus Sicht der Verkehrsteilnehmer untersucht. Kobesen bekräftigt: „Wir sind ganz heiß darauf, diese Leuchtturmprojekt der Technologieregion Karlsruhe mit unserer neu entwickelten Software für MaaS mit zu gestalten.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.