-- Anzeige --

Neue Linienbusse für die MVG

© Foto: MVG

Die Mainzer Mobilität und die Mainzer Stadtwerke (MVG) haben die ersten drei von insgesamt 23 neuen Euro-6-Linienbussen in den Betrieb genommen.


Datum:
18.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei den 23 neuen Bussen handelt es sich um eine vorzeitige Neubeschaffung von Fahrzeugen, die ursprünglich bis zum Jahr 2021 schrittweise angeschafft werden sollten. Die Citaro-Busse verfügen über 43 Sitz- und 101 Stehplätze. Am Heck des Busses wird neben der Liniennummer auch das Ziel angezeigt. An Tür drei wird der Schließbeginn durch Piepsen und ein zusätzliches Blinklicht angezeigt. Außerdem soll ein Kinderwagentaster an dieser Tür das Einsteigen erleichtern.

Insgesamt investierte die MVG nach eigenen Angaben rund 8,3 Millionen Euro. Zusätzlich trägt das Land Rheinland-Pfalz mit einer Förderung von 940.000 Euro den Mehraufwand, der aus der vorzeitigen Beschaffung resultiert. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.