Neue Webinare für Touristiker

© Foto: rs-photo/iStock

Am 17. September 2020 veranstaltet WRE Training für Touristiker drei kostenfreie halbstündige Webinare.


Datum:
16.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Webinar „Das Reiseunternehmen retten“ bekommen interessierte Touristiker Empfehlungen für ihre Strategie, die aktuelle „Durststrecke“ durchzustehen und für 2021 vorbereitet zu sein. Im nächsten kostenlosen Webinar informieren sich Reisebüros über die „Zehn kritischsten Fragen zur Einführung der Service-Pauschale im Reisebüro“ und bekommen die passenden Antworten. Im letzten Webinar für diesen Tag, das am 17. September 2020 um 14.00 Uhr stattfindet, erfahren Touristiker, wie sie ihre „Kundenkommunikation digital“ optimieren, um die technischen Möglichkeiten besser zu nutzen.

Weiteres Webinar Anfang Oktober

Am 7. Oktober bietet WRE Training für Touristiker zudem das einstündige Webinar: „Text-Training: Erfolgreich mit Reisekunden per E-Mail kommunizieren – mit und ohne Krise!“ Hier bekommen Touristiker Menge Tipps und Kniffe, wie sie ihre E-Mail-Kommunikation verbessern können. Für dieses Webinar gibt es eine geringe Teilnahmegebühr.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte unter http://www.wre-trainings.de.

HASHTAG


#Webinar

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.