-- Anzeige --

Rahmenvertrag zwischen Connexxion und Ivu Traffic Technologies

© Foto: IVU

Alle Bus-Konzessionen der niederländischen Transdev-Tochter Connexxion werden durch die Ivu Traffic Technologies mit dem Gesamtsystem für Flottenmanagement, bargeldloses Bezahlen für Papiertickets und E-Ticketing ausgerüstet.


Datum:
17.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit Busverkehren, Bahnverbindungen und Fähren in den 17 Verkehrsgebieten ist Connexxion nach eigenen Angaben das führende Verkehrsunternehmen im Stadt- und Regionalverkehr in den Niederlanden. Die rund 1.500 Busse des Unternehmens werden in den kommenden Monaten mit den Standardprodukten der Ivu.suite ausgestattet, um den Fahrgästen die Möglichkeit zu bieten, ihre Fahrscheine bei Einstieg bargeldlos zu bezahlen.

Die Umrüstung der Fahrzeuge hat bereits begonnen. Anfang September gingen zunächst 109 Fahrzeuge in Haarlem mit der Ivu-Lösung in Betrieb. Bis zum Jahresende sollen noch 597 Busse in den Regionen Zeeland, Zaanstreek, Goi en Vechtstreek und Zuidoost-Brabant für das bargeldlose Bezahlen sowie 276 Busse mit Vollausstattung hinzukommen. Insgesamt sollen bis zum Jahr 2019 rund 2.000 Fahrzeuge mit Ivu-Bordrechnern und neuen Validatoren ausgestattet werden. Der Rahmenvertrag läuft über zehn Jahre und erstreckt sich auf zukünftige Konzessionen. „Unsere sehr guten Erfahrungen mit den Ivu-Systemen in der Vergangenheit, das modulare Gesamtkonzept der Ivu.suite und die Erfahrungen der Ivu mit Ticketing-Lösungen auf der ganzen Welt haben uns bewogen, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen und auf das Fahrgeldmanagement auszuweiten. Wir sind überzeugt, mit diesem System die beste Lösung für unsere Konzessionen sowie insbesondere unsere Fahrgäste gefunden zu haben, die ihre Fahrten damit ab sofort komplett bargeldlos bezahlen können“, erklärt Bar Schmeink, CEO von Transdev Niederlande. (ts) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.