-- Anzeige --

Scheuer eröffnet bdo-Kongress

© Foto: BMVI

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wird den bdo-Kongress, der im Rahmen der Bus2Bus 2019 stattfindet, eröffnen.


Datum:
25.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 19. und 20. März 2019 veranstaltet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) in Berlin seinen Kongress. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Rede von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Danach diskutieren Verkehrspolitiker aus dem Bundestag mit Experten in Podiumsgesprächen über aktuelle Entwicklungen im Mobilitätssektor.

Die Podiumsdiskussionen finden zum Thema „Umwelt und Technik“ oder zum Thema „Wettbewerb im Fernverkehr“ statt. Auch die Themen „Touristik“ und „Personenbeförderungsgesetz und Digitalisierung“ stehen im Mittelpunkt.

Detaillierte Informationen zum Programm der BUS2BUS und des bdo-Kongresses finden Interessierte unter http://www.bus2bus.berlin. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.