-- Anzeige --

Schmetterling: Neue Wege zur Mitarbeitergewinnung

© Foto: Gerhard Seybert/stock.adobe.com

Das Unternehmen Schmetterling International bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, besonders günstige Baugrundstücke am Firmenstandort Geschwand zu erwerben.


Datum:
01.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Touristik-Vertriebsunternehmen Schmetterling International beschäftigt nach eigenen Angaben rund 330 Mitarbeiter. Der Firmenstandort Geschwand liegt in der Nähe von größeren Städten wie Nürnberg, Bayreuth und Bamberg. Daraus würden sich zahlreiche Standortvorteile ergeben. Diese möchte Schmetterling International nach eigenen Angaben nun nutzen, um qualifizierte Fach- und Führungskräfte als neue Mitarbeiter zu gewinnen und diese an die Firma und die Region zu binden.

Aus diesem Grund kauft das Unternehmen rund 18.000 Quadratmeter Baugrund. Dieser soll laut Schmetterling International nun erschlossen und anschließend zu einem günstigen Preis an Interessenten verkauft werden. Geplant seien insgesamt 17 Wohneinheiten, vorwiegend Einfamilienhäuser. „Hochqualifizierte Mitarbeiter sind für unsere Firma das Wichtigste. Nur mit ihnen kann es uns gelingen, das Unternehmen Schmetterling International auch künfitg erfolgreich weiterzuführen“, erklärte Anya Müller-Eckert, Geschäftsführerin von Schmetterling International. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.