-- Anzeige --

Studie zur Sozialstruktur der Fahrgäste im Fernbusmarkt

© Foto: Trueffelpix/Fotolia

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) informiert darüber, dass die ersten Ergebnisse der im Auftrag des bdo in Kooperation mit FlixBus erstellten Studie zur Sozialstruktur der Fahrgäste im Fernbusmarkt vorliegen.


Datum:
09.01.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erstellt wurde die Untersuchung vom Geschäftsbereich „Mobilität“ des IGES Instituts. Ziel der Studie ist es unter anderem, belegbare Informationen über die Zusammensetzung der Fernbuskundschaft sowie deren Mobilitätsverhalten zu erhalten. Daraus soll dann ein besseres Verständnis der bisherigen Marktentwicklung gewonnen werden.

So gaben knapp 20 Prozent der befragten Fernbusnutzer beispielsweise an, sich wegen seiner Umweltfreundlichkeit für den Fernbus zu entscheiden. Laut bdo sei diese Erkenntnis in Zeiten anhaltender Debatten über Emissionen von großer Bedeutung. Weitere Erkenntnisse, die aus den Umfragen hervorgehen, werden unter anderem die Altersstruktur und das Nutzungsverhalten der Fernbuskunden betreffen. Die vollständige Präsentation des IGES Instituts wird der bdo vor der offiziellen Veröffentlichung seinen Mitgliedern zukommen lassen.

Für die Studie wurden Gespräche mit mehr als 3.500 Studien-Teilnehmern durchgeführt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.