-- Anzeige --

VHH testet E-Bus von Irizar

© Foto: VHH-Download in hoher Auflösung

Ab dem 22. Mai 2018 testet die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) im realen Fahrbetrieb einen batteriebetriebenen Elektrobus des spanischen Herstellers Irizar.


Datum:
22.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Stadt Hamburg hat für ihre Verkehrsunternehmen das Ziel vorgegeben, ab dem Jahr 2020 ausschließlich lokal emissionsfreie Busse zu beschaffen. Ab dem Jahr 2030 soll die Umstellung auf Elektromobilität abgeschlossen sein. Daher testet die VHH nach eigenen Angaben verschiedene Modelle und Systeme, um Erfahrungen zu sammeln.

In der zweiten Maihälfte erwartet die VHH aus diesem Grund einen E-Bus des spanischen Herstellers Irizar für den Betriebshof in Bergedorf. Der zwölf Meter lange E-Stadtbus vom Typ Irizar ie wird der VHH von Irizar e-Mobility in Kooperation mit der Ferrostaal Equipment GmbH für rund zwei Wochen zur Verfügung gestellt.

Der Irizar ie verfügt nach Herstellerangaben aktuell über eine Reichweite von 150 Kilometern. Außerdem ist der Dreitürer mit 28 Sitzplätzen ausgestattet. Insgesamt finden 76 Fahrgäste in dem Fahrzeug Platz.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Gelegenheit erhalten, den Irizar ie auf Herz und Nieren zu prüfen. Wir erhoffen uns durch den Praxistest weitere Erkenntnisse für unseren Weg zum e-mobilen Nahverkehrsunternehmen“, erklärt Toral Müller, Geschäftsführer der VHH.

Seit dem Jahr 2013 setzt die VHH dieselelektrische Hybridbusse von Volvo ein. In den Jahren 2014 und 2016 wurde jeweils ein Elektrokleinbus des italienischen Herstellers Rampini angeschafft. Noch in diesem Jahr soll außerdem die Auslieferung von fünf Elektrobussen des Herstellers Sileo und weitere fünf zum Jahreswechsel erfolgen. Im Jahr 2019 werden laut VHH nochmals zehn und ab 2020 weitere E-Busse beschafft. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.