-- Anzeige --

49 Citeas SLFA-181 Electric für Osnabrück

© Foto: VDL Bus&Coach

Die Stadtwerke Osnabrück bestellen weitere 49 Citea SLFA-181 Electric von VDL Bus & Coach.


Datum:
19.07.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Stadtwerke Osnabrück verfügen bereits mit 13 elektrischen VDL Bussen über die größte Elektrobusflotte in Deutschland. Weitere 49 Citea SLFA-181 Electric von VDL Bus & Coach sollen nun folgen. „Wir freuen uns, eine bereits bewährte und vertrauensvolle Qualitäts-Partnerschaft fortsetzen und ausbauen zu können“, erklärte Stephan Rolfes, Mobilitätsvorstand der Stadtwerke Osnabrück. „Wir sind davon überzeugt, dass auch die weiteren E-Busse genauso gut unterwegs sein werden wie die ersten 13. Die 100-Tage-Bilanz nach dem Betriebsstart im März 2019 fällt durchweg positiv aus. Bis auf Kleinigkeiten so gut wie störungsfrei, zudem sauber, leise und komfortabel – die neuen E-Busse heben den Osnabrücker Nahverkehr auf ein neues Level. Aber nicht nur wir sind sehr zufrieden – auch unsere Fahrgäste sowie viele Anwohner der M1-Strecke geben uns sehr positive Rückmeldungen.“

Die neuen 49 elektrischen VDL Citea-Gelenkbusse sollen täglich insgesamt 14.000 Kilometer zurücklegen. Sie fahren rund um die Uhr. Mit dem Schnellladekonzept sollen die Elektrobusse maximal genutzt werden. Die Batterien haben einen Energieinhalt von 216 kWh und können mit einer maximalen Kapazität von 320 kW geladen werden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.