-- Anzeige --

49 Irizar i6 Busse für Australien

© Foto: Irizar E-Mobility

Greyhound Australia hat die Übernahme von 49 Irizar Reisebussen angekündigt.


Datum:
13.11.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Fahrzeuge Irizar i6 3700 sind 12,3 Meter lang und passieren auf Volvo B8R Euro-5 Chassis. Ausgestattet sind die Busse mit Systemen, die speziell für den Bergbau entwickelt wurden. Sie umfassen Sicherheitsgutüberwachungssysteme für alle Passagiere, Feuerlöschsysteme und Liegesitze des Typs European Coach. Angetrieben werden die Busse mit einem Volvo 8L-Motor mit 330 PS und Automatikgetriebe.

Zum Hintergrund: Die Zusammenarbeit zwischen Irizar und Greyhound Australia begann im Jahr 2008. Seitdem hat der Bushersteller mehr als 140 Einheiten an den australischen Busunternehmer geliefert. Irizar versucht mit der Ausstattung der Fahrzeuge auf die speziellen Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.