-- Anzeige --

50 Lion’s City für LVL Jäger GmbH

© Foto: MAN Group 2019

Das private Busunternehmen LVL Jäger aus Ludwigsburg bestellte insgesamt 50 neue MAN Linienbusse vom Typ Lion’s City.


Datum:
08.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Die Entscheidung, den Zuschlag über alle ausgeschriebenen Lose von insgesamt 50 Einheiten an die MAN Truck & Bus GmbH zu erteilen, war die logische Entscheidung nach Auswertung aller Kriterien im Hinblick auf Technik, Service, Wirtschaftlichkeit, Innovation, Design und Ästhetik“, erklärte Carry Buchholz, geschäftsführende Gesellschafterin bei LVL Jäger.

Ausgestattet sind die neuen Busse unter anderem mit einem neuen Antriebsstrang, einer Einzelradaufhängung an der Vorderachse, Lichtfunktionen in LED und einem neuen modularen Innenraum. Außerdem verfügen die Fahrzeuge über ein neues System des Kurbelwellen-Starter-Generators, der während Bremsvorgängen die kinetische Ernergie in Elektrische umwandeln kann. Die Energie werde dann in einem UltraCap-Modul auf dem Dach gespeichert. Sie soll die Bordnetzversorgung auch beim Fahrzeugstillstand gewährleisten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.