-- Anzeige --

Axis und Partner: Neue Lösungen für die Überwachung von Busflotten

© Foto: Citlog

Auf der diesjährigen IT-Trans von 6. bis 8. März 2018 zeigen Axis Communications und seine Partner die neuesten Entwicklungen im Videoüberwachungs-Management von Flotten.


Datum:
05.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auf Stand H11 der Fachmesse in Karlsruhe erfahren Besucher mehr über die Kameratechnologie von Axis Communications an Bord von Bussen sowie über cloudbasierte mobile Videoüberwachung, Passagier-Analyse und Audio-Analyse für die automatische Erkennung von Vorfällen.

Für die Kameratechnologie an Bord der Busse wurden die Axis-Kameras nach Aussagen des Unternehmens speziell für eine diskrete und effiziente Videoüberwachung in Fahrzeugen entwickelt. Die Kameras sollen nicht nur gegen Vandalismus, sondern auch gegen Wasser und Staub geschützt sein. Bei der cloudbasierten mobilen Videoüberwachung sollen die installierten Axis-Kameras mittels einer Cloud als Hub von der Ferne aus konfiguriert und aktualisiert werden. So sollen die Betreiber stets die gleichen Einstellungen und Funktionen Flottenweit im Einsatz haben. Die Passagieranalyse sammelt Informationen über die Passagieranzahl und schafft damit Einsichten in das Verhalten der Kunden. Und mit der Lärmerkennung soll das Gewaltrisiko in den Fahrzeugen frühzeitig gesenkt werden.

„Es wird immer wichtiger, dass Betreiber von Busflotten und Verkehrsbetriebe die Sicherheit ihrer Passagiere und die Effizienz ihrer Flotte gewährleisten können. Durch die wachsende Anzahl an Personen, die Busse nutzt, müssen Betreiber wissen, wo Ressourcen benötigt werden – und das in Echtzeit“, erklärt Patrik Anderson, Director Business Development Transportation bei Axis Communications. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.