-- Anzeige --

Bushersteller: Solaris liefert E-Busse nach Spanien

Die Busse sollen in der ersten Jahreshälfte 2023 ausgeliefert werden
© Foto: Solaris Bus & Coach

Einen weiteren Auftrag über die Lieferung von E-Bussen hat Solaris aus Spanien erhalten, dort dominieren bei Bussen des Herstellers alternative Antriebe.


Datum:
22.07.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Bushersteller Solaris hat einen Vertrag über die Lieferung von vier Urbino 12 electric samt der Ladeinfrastruktur mit dem spanischen Unternehmen EMT Fuenlabrada geschlossen. Die Busse sollen in der ersten Hälfte des kommenden Jahres ausgeliefert werden und der Auftrag hat laut Unternehmensangaben einen Wert von über zwei Millionen Euro.

Die Urbino 12 electric für Fuenlabrada – einer Stadt mit rund 200.000 Einwohnern – sind laut Hersteller mit 240 kW starken Motoren und High Energy-Batterien mit einer Gesamtleistung von über 400 kWh ausgestattet. Die 12-Meter-Fahrzeuge bieten Platz für über 70 Fahrgäste, darunter für 21 auf Sitzplätzen. Die Busse sind mit dem Fahrgastraum-Klimatisierungssystem mit antiviralen Luftfiltern sowie einen Fahrerassistenzsystem (MobilEye Shield+) ausgestattet.

Solaris ist in Spanien seit 2010 vertreten. Nach Angaben des polnischen Busherstellers sind es über 500 Busse, die auf den spanischen Straßen im Einsatz sind. Rund drei Viertel davon sind laut Solaris mit emissionsfreien und emissionsarmen Antrieben ausgerüstet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.